Fahrradwege-Tipps: Radfernwege in Deutschland, von der 100-Schlösser-Route bis zum Wümme-Radweg

 

100-Schlösser-Route

Nordrhein-Westfalen
960 km

Die 100-Schlösser-Route ist ein Radwanderweg im Münsterland. Die circa 960 km lange Route schlängelt sich weitgehend abseits von Autostraßen über flache Radwege von Burgen zu Wasserschlössern, Herrensitzen und Gräftenhöfen, Schlossparks und Bauerngärten, Klöstern und Kirchen. Insgesamt liegen rund 100 Bauwerke am Wegesrand oder in der Nähe der Route.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/100-Schlösser-Route

2-Länder-Route

Nordrhein-Westfalen
Niederlande
275 km

Die 2-Länder-Route (2LR) ist ein 275 km langer Radfernweg in Nordrhein-Westfalen und den Niederlanden. Sie führt von der Kaiserstadt Aachen bis nach Nijmegen und wechselt dabei mehrfach über die deutsch-niederländische Grenze.
Die Route sowohl landschaftlich als auch kulturell interessant, insbesondere da sie zu rund 350 historischen Sehenswürdigkeiten der deutsch-niederländischen Geschichte führt.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/2-Länder-Route

3-Länder-Radweg

Hessen
Baden-Württemberg
Bayern
225 km

Die 225 km lange 3-Länder-Radweg führt durch das Dreiländereck von Hessen, Baden-Württemberg und Bayern. Entlang von Mümling, Neckar und Main erkundet die Route den Odenwald und passiert dabei zahlreiche von Fachwerk geprägte historische Städte, Natur- und Kulturdenkmäler sowie ausgedehnte Wälder.
Der Drei-Länder-Radweg bildet eine Schleife durch den Odenwald und berührt dabei alle drei Bundesländer die Anteil am Odenwald haben, nämlich Hessen, Baden-Württemberg und Bayern. Die Route führt durch viele historische Ortskerne und vorbei an Burgen und Schlössern. Sie bietet aber auch viel Natur mit ausgedehnten Wäldern, Fluss- und Bachtälern. Ein großer Teil der Rundtour führt durch den Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald und den Naturpark Neckartal-Odenwald. Am Neckar folgt er der Burgenstraße und mit Walldürn und Amorbach quert er das Madonnenländchen.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/3-Länder-Radweg

3-Länder-Route

Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Luxemburg
Belgien
Frankreich
250 km

Die 3-Länder Route ist ein ca. 250 km langer Radwanderweg durch die Eifel zwischen Aachen und Trier. Die Route verläuft größtenteils durch Deutschland, aber auch durch Belgien und Luxemburg. Die 3-Länder-Route wird vom Eifelverein betrieben.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/3-Länder-Route

Ahr-Radweg

Rheinland-Pfalz
95 km
Der Ahr-Radweg ist ein Radwanderweg, der von der Ahr-Quelle in Blankenheim (Eifel) entlang der Ahr bis zu ihrer Mündung in den Rhein bei Remagen-Kripp führt. Einige Abschnitte sind Bahntrassenradweg. Die Route startet mitten in der Eifel.
Die Drei-Flüsse-Tour Ahr, Erft, Rhein verbindet die drei Radwege Ahr-Radweg, Erft-Radweg und Rhein-Radweg zu einem 300 km langen Rundkurs. Vom Bahnhof Blankenheim-Wald startet auch der Urft-Radweg (ca. 40 km) und führt steigungsarm zum Rurufer-Radweg in der Nähe von Rurberg.
Die Vulkan-Rad-Route Eifel zweigt vom Ahr-Radweg in Dümpelfeld ab und verbindet Ahr und Mosel über die Vulkaneifel. Er endet in Bullay an der Mosel und trifft dort auf den Mosel-Radweg. An der Ahrmündung in den Rhein trifft der Ahr-Radweg auf den Rhein-Radweg und auf den Radweg Deutsche Einheit.
Der Ahr-Radweg ist seit der Flutkatastrophe im Juli 2021 nicht befahrbar.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Ahr-Radweg

Aischtal-Radweg

Bayern
37 km
Der Aischtalradweg ist ein 137 Kilometer langer Radwanderweg in Mittel- und Oberfranken. Er verbindet Rothenburg ob der Tauber mit Bamberg. Der Weg verläuft durch das Tal der Aisch.
Bei Höchstadt an der Aisch kann die Tour zunächst entlang der Aisch und später am Main-Donau-Kanal bis Bamberg fortgesetzt werden (102 km). Alternativ kann die Tour über Hausen und Forchheim am Main-Donau-Kanal bis Bamberg fortgesetzt werden (137 km).
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Aischtalradweg

Alb-Neckar-Radweg

Baden-Württemberg
270 km
Der Alb-Neckar-Radweg führt über 213 Kilometer als Radfernweg von Ulm nach Heilbronn durch die Metropolregion Stuttgart. Er durchstreicht dabei auch den östlichen Teil des Biosphärengebietes Schwäbische Alb.
Geprägt ist der Weg aber nicht nur durch die Erhebungen der Schwäbischen Alb, sondern auch von eher sanft geneigten Flusstälern.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Alb-Neckar-Radweg

Albtäler-Radweg

Baden-Württemberg
186 km
Der Albtäler-Radweg ist ein 186 Kilometer langer Radfernweg in Baden-Württemberg. Der Rundkurs führt durch acht Täler der Schwäbischen Alb. Der Albtäler-Radweg gehört seit 2020 zu den Landesradfernwegen Baden-Württemberg.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Albtäler-Radweg

Aller-Radweg

Sachsen-Anhalt
Niedersachsen

285 km
Der Aller-Radweg ist ein 328 Kilometer langer Radfernweg entlang der Aller durch Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Der Aller-Radweg (ARW) beginnt an der Mündung der Aller in die Weser bei Verden (Aller), wo Anschluss an den Weserradweg besteht. Er endet an den Allerquellen in Seehausen im Landkreis Börde nach 248,5 km.
Der gesamte Radweg verläuft im Flachland. In Sachsen-Anhalt beginnt der Weg in Magdeburg an der Straße der Romanik.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Aller-Radweg

Altmarkrundkurs

Sachsen-Anhalt
515 km
Der Altmarkrundkurs ist ein Radfernweg, der auf 460 Kilometer Länge durch die Altmark und Teile des Landkreises Jerichower Land führt. Er bietet gute Anbindungsmöglichkeiten zum Elberadweg, mit dem er entlang der Elbe teilweise eine identische Streckenführung aufweist.
Zudem führt er durch die acht historischen Hansestädte der Altmark und vorbei an zahlreichen Dörfern, die durch ihre imposanten Feldsteinkirchen bestechen.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Altmarkrundkurs

Altmühltalradweg

Bayern
241 km
Der Altmühltalradweg (auch Altmühltal-Radweg oder kurz Altmühlweg genannt) ist ein etwa 250 km langer Fernradweg in Bayern. Er verläuft von Rothenburg ob der Tauber jenseits der kontinentalen Wasserscheide im Nordwesten bis Kelheim an der Mündung der Altmühl in die Donau im Südosten.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Altmühltalradweg

Alte Salzstraße

Niedersachsen
Schleswig-Holstein

110 km
Die Alte Salzstraße ist eine alte Handelsstraße zwischen Lüneburg und Lübeck. Heute bezeichnet man mit Alte Salzstraße eine Ferienstraße, deren Verlauf der Bundesstraße 209 von Lüneburg über Lauenburg nach Schwarzenbek und dann der Bundesstraße 207 über Mölln und Fredeburg entlang des Ratzeburger Sees in Richtung Lübeck folgt. Sie führt durch den Naturpark Lauenburgische Seen und hat nur wenige gemeinsame Wegpunkte mit der historischen Trasse.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Alte Salzstraße

Ammer-Amper-Radweg

Bayern
200 km
Der Ammer-Amper-Radweg (AAR) ist ein ca. 200 km langer Radfernweg in Bayern. Er verläuft entlang der Flüsse Ammer und Amper sowie dem Ammersee von der Ammerquelle bei Oberammergau bis Moosburg an der Isar. Der Ammer-Amper-Radweg wurde vom ADFC mit vier Sternen ausgezeichnet.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Ammer-Amper-Radweg

Ammerland-Route

Niedersachsen
160 km
Die Ammerlandroute ist ein Radrundweg von ca. 164 Kilometern Länge, der verschiedene Landschaftstypen, darunter das Zwischenahner Meer, vor allem aber die Parklandschaften des niedersächsischen Landkreises Ammerland durchquert. Es gibt keinen Start- oder Endpunkt.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Ammerland-Route

Alter Postweg

Bremen
Niedersachsen

80 km
Der Alte Postweg ist heute ein etwa 80 km langer Radweg in Nord-Süd-Richtung durch den Landkreis Cuxhaven. Der Alte Postweg verläuft von Cuxhaven bis südlich von Hagen und endet derzeit an der Grenze zum Landkreis Osterholz.
Die postgeschichtliche Bedeutung geht zurück auf das 18. Jahrhundert, als während der Personalunion von Kurfürstentum Hannover und Königreich England die Dienstpost des englischen Königshauses durch Reiter und Postkutschen nach Cuxhaven gebracht wurde, um von dort nach England verschifft zu werden.
Quelle: https://de.wiki/Alte Salzstraße (Landkreis Cuxhaven)

BahnRadweg Hessen

Hessen
310 km
Der BahnRadweg Hessen ist einer der Radfernwege in Hessen. Er führt auf ehemaligen Bahntrassen durch den Vogelsberg und die Rhön, dabei nutzt er zum großen Teil bereits länger bestehende Radwege. Zwischen Hanau und Hartmannshain im Vogelsberg bietet er zwei Alternativrouten.
Die eine nutzt den Vulkanradweg über die ehemalige Vogelsbergbahn und die andere führt entlang von Main und Kinzig zum Vogelsberger Südbahnradweg auf der alten Trasse der gleichnamigen Strecke.
Unter Nutzung der hessischen Radfernwege führt die Route über Fulda und den Milseburgradweg, wieder eine ehemalige Bahntrasse, in die Rhön. Durch das Ulstertal wird eine weitere stillgelegte Bahnstrecke erreicht. Über der Trasse der ehemaligen Hersfelder Kreisbahn endet der Radweg in Bad Hersfeld.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Bahnradweg Hessen

x
Zum Reiseveranstalter für weitere Informationen:

RADURLAUB UND RADTOUREN:
ÜBER 350 ANGEBOTE IN DEUTSCHLAND UND EUROPA.

„Die Mecklenburger Radtour GmbH“ ist Norddeutschlands größter Radreiseveranstalter mit über 350 Touren in Deutschland und Europa „Die Mecklenburger Radtour GmbH“ organisiert seit mehr 25 Jahren individuelle Radreisen und Wanderreisen in Europa. Im Fokus des Anbieters stehen nationale Radwege in Nord- und Ostdeutschland, aber auch internationale Fernradwege sowie Touren mit Rad und Schiff werden organisiert. Der Radspezialist bietet den gesamten Service von der Hotelbuchung bis zum Gepäcktransfer aus einer Hand an. Die vielseitigen und abwechslungsreichen Reiseprogramme bieten Aktivurlaub und Erholung zugleich.

Zum Reiseveranstalter für weitere Informationen:

RADURLAUB UND RADTOUREN:
ÜBER 350 ANGEBOTE IN DEUTSCHLAND UND EUROPA.

x

Weser-Harz-Heide-Radfernweg

Niedersachsen
397 km
Der Weser-Harz-Heide-Radfernweg (Radfernweg 5 im N-Netz des Landes Niedersachsen) ist ein 428 km langer Radfernweg, der von Hann. Münden, dem Ursprung der Weser, über den Harz in die Lüneburger Heide führt.
Er verbindet den Weserradweg, den Leine-Heide-Radweg und den Europaradweg bei Goslar mit teils gemeinsamer Streckenführung. Zwischen Goslar und Hann. Münden wird der Radweg zu einem großen Teil auch auf ehemaligen Bahnstrecken geführt, wie der Innerstetalbahn, der Bahnstrecke Herzberg-Bleicherode, der Gartetalbahn und der Dransfelder Rampe.
Quelle: https://de.wiki/Weser-Harz-Heide-Radfernweg

Weser-Radweg

Bremen
Hessen
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
475 km
Der Weser-Radweg ist ein 520 Kilometer langer Radfernweg entlang der Weser und führt weserabwärts durch die Bundesländer Hessen, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Bremen. Der Weser-Radweg ist Teil des Radnetzes Deutschland, eines nationalen Radfernwege-Netzes von zwölf überregionalen Radrouten.
Der Weser-Radweg beginnt beim Zusammenfluss von Werra und Fulda bei Hann. Münden und folgt dem Verlauf des Flusses bis zu seiner Mündung in die Nordsee bei Bremerhaven. Von dort führt er weiter bis nach Cuxhaven und trifft dort auf den Elberadweg.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Weser-Radweg

Wümme-Radweg

Bremen
Niedersachsen

250 km
Der Wümme-Radweg ist ein Radfernweg in Niedersachsen und Bremen, der Bremen mit der Lüneburger Heide verbindet und dabei grob dem Fluss Wümme folgt. Er besteht aus zwei Strängen auf einer Nord- und einer Südroute, die beliebig kombiniert werden können. Beide Routen, die Nord- und die Südroute, beginnen im Heideort Wilsede.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Wümme-Radweg

Buchtipp:

Radurlaub in Deutschland:
Die schönsten Touren von der Nordsee bis in die Alpen

von Armin Herb und Daniel Simon
Delius Klasing Verlag
Gebundene Ausgabe: ‎ 160 Seiten
ISBN-13: ‎ 978-3667122339

Buchzitat: Egal ob Sie gerade erst mit der Reiseplanung beginnen oder Ihr Tourenziel schon fest im Blick haben: Mit diesem kompakten Radreiseführer sind Sie bestens gerüstet. Alle vorgestellten Strecken werden in informativen Texten beschrieben und mit Angaben zur Streckenbeschaffenheit versehen.

Wertvolle Tipps zu Tourenkombinationen laden auch zu längeren Radwanderungen ein und die stimmungsvollen Fotos machen schon beim Blättern Lust aufs Losradeln.

Können Sie es auch kaum erwarten, endlich wieder mit dem Fahrrad auf Tour zu gehen? Dieses Buch liefert wertvolle Tipps und Infos, denn die schönsten Touren liegen oft vor der eigenen Haustür, und in Deutschland wollen mehr als 50.000 Kilometer Radwege entdeckt werden.

25 Top-Touren und Ziele zum Biken haben die Reisejournalisten ­Daniel Simon und Armin Herb gemeinsam mit den MYBIKE-Autoren ausgewählt. Egal, ob mit der Familie an der Elbe und Trave entlang zur Ostsee, mit guten Freunden auf einer Genussreise durch die Weinberge oder auf City-Trips durchs Ruhrgebiet: Mit diesen detaillierten Beschreibungen können Sie sofort starten.

Radfernwege in Deutschland:
https://de.wikipedia.org/Liste der Radfernwege in Deutschland

# Fahrradwege, Fahrradurlaub,  Fernradwege, Radfahren, Radfernwege, Radwanderweg, Wanderreisen