Schmitts Info

BuchTIPPS: erLESENes & HÖRENswertes

Reisen auf Schienen: Außergewöhnliche Stopps, Superlative und Zuglegenden von Daniela Schetar und Friedrich Köthe. Zug-Klassiker neu entdecken – legendäre Zug-Strecken erfahren

Der Bildband Reisen auf Schienen ist eine facettenreiche Liebeserklärung an das Reisen mit dem Zug. Ob die älteste U-Bahn der Welt, die am höchsten gelegene Bahnstrecke oder der legendäre Orient-Express

….weltbekannte Superlative und Klassiker werden anhand informativer Texte und großformatiger Bilder vorgestellt.

Reisen auf Schienen
Außergewöhnliche Stopps, Superlative und Zuglegenden
von Daniela Schetar und Friedrich Köthe
Kunth Verlag
(2. September 2021)
Gebundene Ausgabe: ‎ 288 Seiten
ISBN-13: ‎ 978-3969650134
Gebundenes Buch 29,95 €

zur Verlagsinfo
Reisen auf Schienen
von Daniela Schetar, Friedrich Köthe

Aus dem Inhalt:

Aus Deutschland: Rhein, Loreley, Höhenburgen, Fachwerk und Wein
Strecke Bingen – Koblenz

Mit der weltältesten Dampfstraßenbahn unterwegs
Prien Bahnhof – Prien Hafen

Mit der ältesten noch betriebenen Zahnradbahn Bayerns fahren
Brannenburg – Bergbahnhof Wendelstein / Gachen Blick

Fahrt durch Deutschlands längstes Eisenbahntunnel, bis 1988
erste Doppelstockbrücke und längster Hangviadukt
Koblenz – Trier

Fichtelbergbahn Erzgebirge
Cranzahl – Oberwiesenthal

Rügens Rasender Roland
Schlemmen (sächsische Spezialitäten) im historischen Büfettwagen
Putbus – Göhren

Fahrt mit der einschienigen Hängebahn, System Eugen Langen
Wuppertaler Schwebebahn
Vohwinkel Schwebebahn – Oberbarmen

Auch Lesenswert:
Die längsten Züge der Welt
Die schnellsten Züge der Welt
… und selbstverständlich jeder vorgestellte Zug, jede beschriebene Zugstrecke
Lösen Sie hier persönliches Buchticket für schlappe 29,95 €

BuchzitatDie Welt auf Schienen erkunden – von Highlights bis ganz nah am Leben!

Der opulente Bildband Reisen auf Schienen ist eine facettenreiche Liebeserklärung an das Reisen mit dem Zug. Ob die älteste U-Bahn der Welt, die am höchsten gelegene Bahnstrecke oder der legendäre Orient-Express – weltbekannte Superlative und Klassiker werden anhand informativer Texte und großformatiger Bilder vorgestellt.

Doch damit nicht genug, inspiriert der Bildband Reisen auf Schienen zu Abenteuern und Individualreisen auf Gleisen: Großstädte aus einem völlig anderen Blickwinkel erkunden, mit der Bummelbahn statt dem Schnellzug unterwegs und alle fünf Kontinente auf Schienen durchqueren.

Klassiker neu entdecken – legendäre Zugstrecken mit den Regelzügen erfahren
Stimmung und Atmosphäre in außergewöhnlichen Bildern
Mitten hinein in den Alltag auf den spannendsten Zugstrecken der Welt

Friedrich Köthe, geboren 1954 in München, studierte Soziologie und Psychologie. Anschließend war er als Reiseleiter und als Geschäftsführer in der Computerbranche tätig. Er machte später seine Reiseleidenschaft zum Beruf. Seit Mitte der 1990er-Jahre verfasst er Reiseführer, Bildbände, Reiseartikel und Rezensionen.

KUNTH (VERLAG)

♦ ENTDECKEN SIE DEN KUNTH VERLAG BEI AMAZON: FINDEN SIE HIER BÜCHER VOM KUNTH VERLAG UND VIELE WEITERE INFORMATIONEN.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2022 Schmitts Info

Thema von Anders Norén

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn