Schmitts Info

BuchTIPPS: erLESENes & HÖRENswertes

Jules Verne Romane (4 Bände) oder als E-Book: 20.000 Meilen unter den Meeren, In 80 Tagen um die Welt, Reise zum Mittelpunkt der Erde, Von der Erde zum Mond

Dank seiner überreichen Fantasie führt Jules Verne seine Helden und Leser an jeden nur denkbaren Ort der Welt: tief in die Erde und ihre Ozeane hinein, hoch in die Lüfte und sogar in den Weltraum.

Und noch immer sind seine Erfindungen oft fesselnder als die spannendsten Fakten der heutigen Wissenschaft.

Jules Verne
Romane (Vier Bände)
20.000 Meilen unter den Meeren Jules Verne
In 80 Tagen um die Welt Jules Verne
Reise zum Mittelpunkt der Erde Jules Verne
Von der Erde zum Mond Jules Verne
von Jules Verne (Autor)
Edouard Riou (Illustrator)
Hippolyte Leon Benett (Illustrator)
Alphonse Marie de Neuville (Illustrator)
Henri de Montaut (Illustrator)
Anaconda Verlag ©
Kindle Ausgabe

Die vier Bände versammeln einige der besten Romane Jules Vernes für junge Leser auf Entdeckungsfahrt: 20.000 Meilen unter den Meeren‚, ‚In 80 Tagen um die Welt‚, ‚Reise zum Mittelpunkt der Erde‚ und ‚Von der Erde zum Mond‚.

Jules Verne
Romane
20.000 Meilen unter den Meeren
In 80 Tagen um die Welt
Reise zum Mittelpunkt der Erde
Von der Erde zum Mond
(4 Bände im Schuber)
Gebundene Ausgabe
von Jules Verne (Autor)
Edouard Riou (Illustrator)
Henri de Montaut (Illustrator)
Hippolyte Leon Benett (Illustrator)
Alphonse Marie de Neuville (Illustrator)
Anaconda Verlag
(7. Oktober 2013)
Gebundene Ausgabe: ‎ 1504 Seiten
ISBN-13: ‎ 978-3730600399

Jules Verne, 1828-1905, war ein begeisterter Beobachter. Er lebte in einer Zeit, in der sich die Welt rasant veränderte. Auf allen Wissensgebieten, Physik, Chemie, Mechanik wurden neue Entdeckungen und Erfindungen gemacht.

Jules Verne ließ sich von der Stimmung des Umbruchs und des Fortschritts mitreißen. Nichts schien den Menschen damals unmöglich. Genau das regte den Schriftsteller zu seinen weltberühmten Abenteuerromanen an. Jules Verne gilt heute noch als einer der „Erfinder“ der Science-Fiction.

Für ausführliche Infos bei Amazon einfach Buchcover anklicken

20.000 Meilen unter den Meeren
von Jules Verne

20.000 Meilen unter dem Meer
Klassiker einfach lesen
von Jules Verne (Autor)
Wolfgang Knape (Autor)
Markus Zöller (Illustrator)

In 80 Tagen um die Welt
Mit sämtlichen Illustrationen der französischen Originalausgabe von 1873
von Jules Verne

Reise um die Erde in 80 Tagen
von Jules Verne (Autor)
Manfred Kottmann (Übersetzer)

In 80 Tagen um die Welt
Der Abenteuerklassiker als Bilderbuch
von Jules Verne (Autor)
Arnica Esterl (Autor)
Lev Kaplan (Illustrator)

Reise zum Mittelpunkt der Erde
von Wolfgang Knape (Autor)
Jules Verne (Autor)
Markus Zöller (Illustrator)

Für ausführliche Infos bei Amazon einfach Buchcover anklicken

Reise zum Mittelpunkt der Erde
von Jules Verne (Autor)
Hansjürgen Wille (Übersetzer)
Barbara Klau (Übersetzer)
(detebe) Taschenbuch

Reise zum Mittelpunkt der Erde
Schulausgabe
von Jules Verne

Von der Erde zum Mond
von Jules Verne (Autor)
Karl Lanz (Übersetzer)

Von der Erde zum Mond
Mit den Illustrationen der Originalausgab
von Jules Verne (Autor)

Von der Erde zum Mond
Direkte Fahrt in 97 Stunden 20 Minuten
von Jules Verne (Autor)
(TREDITION CLASSICS)

Für ausführliche Infos bei Amazon einfach Buchcover anklicken

Von der Erde zum Mond
Mit Illustrationen der Originalausgabe
von Jules Verne

Von der Erde zum Mond
Illustrierte Klassiker Nr. 2
von Jules Verne (Autor)
Alex A. Blum (Inker)

Von der Erde zum Mond
Illustrierte und unzensierte Komplettübersetzung
(Jules Verne bei Null Papier 10)
von Jules Verne (Autor)
Henri de Montaut (Illustrator)
Jürgen Schulze (Übersetzer)
Format: Kindle Ausgabe

Für ausführliche Infos bei Amazon einfach Buchcover anklicken

Von der Erde zum Mond
Direkte Fahrt in 97 Stunden und 20 Minuten
Nach der deutschen Übersetzung des A. Hartleben’s Verlages
(1874 – 1911) der neuen Rechtschreibung angepasst
Exklusive Sonderausgabe für Sammler-Editionen
Gebundene Ausgabe – 1. Januar 2006
von Jules Verne (Autor)

Jules Verne  Romane

Joyeuses Misères de trois voyageurs en Scandinavie (Romanfragment). 1861
Die fröhlichen Leiden dreier Reisender in Skandinavien. 2020
Cinq Semaines en ballon. 1863
Fünf Wochen im Ballon. 1875
Voyage au centre de la Terre. 1864
Die Reise zum Mittelpunkt der Erde. 1873
De la Terre à la Lune, trajet direct en 97 heures 20 minutes. 1865
Von der Erde zum Mond. 1873
Voyages et Aventures du capitaine Hatteras. 1866
Abenteuer des Kapitän Hatteras. 1875
Les Enfants du capitaine Grant. 1867 und 1868
Die Kinder des Kapitän Grant. 1875
Vingt mille lieues sous les mers. 1869 und 1870
Zwanzigtausend Meilen unter dem Meer. 1874
Autour de la Lune. 1870
Reise um den Mond. 1873
Une ville flottante. 1871
Eine schwimmende Stadt. 1875
Aventures de trois Russes et de trois Anglais dans l’Afrique australe. 1872
Abenteuer von drei Russen und drei Engländern in Südafrika. 1875
Le Pays des fourrures. 1873
Das Land der Pelze. 1875
Le Tour du monde en quatre-vingts jours. 1873
Reise um die Erde in 80 Tagen. 1873
L’Île mystérieuse. 1874 und 1875
Die geheimnisvolle Insel. 1875 und 1876
Le Chancellor. 1875
Der Chancellor. 1875
Michel Strogoff. 1876
Der Kurier des Zaren. 1876
Hector Servadac. 1877
Reise durch die Sonnenwelt. 1878
Les Indes noires. 1877
Die Stadt unter der Erde. 1878
Un capitaine de quinze ans. 1878
Ein Kapitän von 15 Jahren. 1879
Les Cinq Cents Millions de la Bégum. 1879
Die 500 Millionen der Begum. 1880
Les Tribulations d’un Chinois en Chine. 1879
Die Leiden eines Chinesen in China. 1880
La Maison à vapeur. 1880
Das Dampfhaus. 1881
La Jangada. Huit cents lieues sur l’Amazone. 1881
Die „Jangada“. 1882
L’École des Robinsons. 1882
Die Schule der Robinsons. 1885
Le Rayon-vert. 1882
Der grüne Strahl. 1885
Kéraban-le-têtu. 1883
Keraban der Starrkopf. 1885
L’Étoile du sud. 1884
Der Südstern oder Das Land der Diamanten. 1886
L’Archipel en feu. 1884
Der Archipel in Flammen. 1886
Mathias Sandorf. 1885
Mathias Sandorf. 1887
Un billet de loterie. 1886
Ein Lotterie-Los. 1887
Robur-le-conquérant. 1886
Robur der Sieger. 1887
Le Chemin de France. 1887
Der Weg nach Frankreich. 2012
Nord contre Sud. 1887
Nord gegen Süd. 1888
Deux ans de vacances. 1888
Zwei Jahre Ferien. 1889
Famille-sans-nom. 1889
Die Familie ohne Namen. 1891
Sans dessus-dessous. 1889
Kein Durcheinander – auch bekannt unter: Alles in Ordnung und Der Schuss am Kilimandscharo. 1891
César Cascabel. 1890
Cäsar Cascabel. 1891
Mistress Branican. 1891
Mistress Branican. 1891
Le Château des Carpathes. 1892
Das Karpatenschloss. 1893
Claudius Bombarnac. 1892
Claudius Bombarnac. 1893
P’tit-bonhomme. 1893
Der Findling. 1894
Mirifiques Aventures de Maître Antifer. 1894
Meister Antifers wunderbare Abenteuer. 1894
L’Île à hélice. 1895
Die Propellerinsel. 1895
Face au drapeau. 1896
Vor der Flagge des Vaterlandes. 1896
bekannter unter dem Titel Die Erfindung des Verderbens.
Clovis Dardentor. 1896
Clovis Dardentor. 1896
Le Sphinx des glaces. 1897
Die Eissphinx. 1897
Le Superbe Orénoque. 1898
Der stolze Orinoco. 1898
Le Testament d’un excentrique. 1899
Das Testament eines Exzentrischen. 1899
Seconde Patrie. 1900
Das zweite Vaterland. 1901
als Fortsetzung der Robinsonade Der Schweizerische Robinson von Johann David Wyss geschrieben.
Le Village aérien. 1901
Das Dorf in den Lüften. 1901
Les Histoires de Jean-Marie Cabidoulin. 1901
Die Historien von Jean-Marie Cabidoulin. 1901
Les Frères Kip. 1902
Die Gebrüder Kip 1903
Bourses de voyage. 1903
Reisestipendien. 1903
Un drame en Livonie. 1904
Ein Drama in Livland. 1904
Maître-du-monde. 1904
Der Herr der Welt. 1904
L’Invasion de la mer. 1905
Der Einbruch des Meeres. 1905

Die folgenden Werke aus dem Nachlass Jules Vernes wurden von seinem Sohn Michel Verne mehr oder weniger stark überarbeitet und veröffentlicht:

Le Phare du bout du monde. 1906
Der Leuchtturm am Ende der Welt. 1906
Le Volcan d’or. 1906
Der Goldvulkan. 1906
L’Agence Thompson and Co. 1907
Das Reisebüro Thompson & Co. 1907
La Chasse au météore. 1908
Die Jagd nach dem Meteor. 1908
Le Pilote du Danube. 1908
Der Pilot von der Donau. 1908
Les Naufragés du Jonathan. 1909
Die Schiffbrüchigen der „Jonathan“. 1909
Le Secret de Wilhelm Storitz. 1910
Wilhelm Storitz’ Geheimnis. 1910
Hier et demain. 1910
Gestern und morgen. 1910
Ein Sammelband, der mehrere der Kurzgeschichten enthält.
L’Etonnante Aventure de la mission Barsac. 1919, geschrieben von Michel Verne
Das erstaunliche Abenteuer der Expedition Barsac. 1978

Ebenfalls aus dem Nachlass Jules Vernes stammen folgende Werke:

Voyage à reculons en Angleterre et Écosse. 1859 bis 1860 geschrieben, 1989 veröffentlicht
Reise mit Hindernissen nach England und Schottland, 1997
L’Oncle Robinson. etwa um 1870 bis 1871 geschrieben, 1991 als Fragment veröffentlicht
Onkel Robinson
Paris au 20e siècle. 1863 geschrieben, 1994
Paris im 20. Jahrhundert. 1996

Jules Verne  Verfilmungen (Auswahl)
WikiHauptartikel: Liste der Verfilmungen von Jules Vernes Werken

1902 – Die Reise zum Mond – Le Voyage dans la Lune (F), sw
1912 – Die Entdeckung des Nordpols – À la conquête du pôle (F), sw

1916 – 20.000 Meilen unter dem Meer (USA)
1954 – 20.000 Meilen unter dem Meer (USA)

1956 – In 80 Tagen um die Welt (USA)

1957/58 – Die Erfindung des Verderbens (CSSR, Regie: Karel Zeman)

1959 – Die Reise zum Mittelpunkt der Erde (USA)

1961 – Robur, der Herr der sieben Kontinente (Master of the World)

1961 – Die geheimnisvolle Insel (USA/GB) (Mysterious Island)

1967 – Das gestohlene Luftschiff (CSSR, Regie: Karel Zeman)

1974 – Zwei Jahre Ferien (D/F/RO – TV 4-Teiler)

1976 – Michael Strogoff (F/D – TV 4-Teiler) (Der Kurier des Zaren, 4-Teiler)

1979 – Mathias Sandorf (F/D/H/I – TV 4-Teiler (H = 6-Teiler)) (Mathias Sandorf, 4-Teiler)

1989 – In 80 Tagen um die Welt (USA – TV, 3-Teiler)
2004 – In 80 Tagen um die Welt (GB/IR/D)

2007 – 30.000 Meilen unter dem Meer (USA) (30.000 Meilen unter dem Meer)

2008 – Die Reise zum Mittelpunkt der Erde (USA)

2012 – Die Reise zur geheimnisvollen Insel (USA) (Die geheimnisvolle Insel)

2021 – In 80 Tagen um die Welt (F/I/D)

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2022 Schmitts Info

Thema von Anders Norén

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn