Schmitts Info

BuchTIPPS: erLESENes & HÖRENswertes

Der grillende Killer: Thriller von Chang Kuo-Li. Das spannende Thriller-Highlight aus Taiwan

Rasante Action, coole Sprüche und eine Prise Exotik: »Der grillende Killer« ist ein Hard-boiled-Thriller aus Taiwan, der mit originellem Setting und schwarzem Humor punktet.

Ein actiongeladener Thriller, basierend auf einen realen Mord- und Korruptionsskandal im taiwanesischen Militär in den 90er Jahren.

Der grillende Killer
Thriller von Chang Kuo-Li
Übersetzt nach der englischsprachigen Ausgabe
von Alice Jakubeit
Droemer Verlag
(1. März 2022)
Gebundene Ausgabe: ‎ 320 Seiten
ISBN-13: ‎ 978-3426283899
Originaltitel: ‎ The Stir-Fry Sniper
Gebundenes Buch 16,00 €
E-Book 12,99 €

zur Verlagsinfo
Der grillende Killer
von Chang Kuo-Li

im Buch blättern
Der grillende Killer
von Chang Kuo-Li

Buchzitat: Ein Auftragskiller, ein Kommissar und ein Skandal um einen streng geheimen internationalen Waffendeal, gewürzt mit feinem Witz und chinesischer Fried-Rice-Küche.

Temporeich führt Chang Kuo-Li die Geschichte von Rom quer durch Europa bis nach Taipeh und präsentiert einen brandneuen internationalen Thriller im taiwanesischen Stil.

Ausgerechnet wenige Tage vor der verdienten Pensionierung muss Kommissar Wu aus Taipeh sich mit dem angeblichen Suizid eines Marine-Offiziers herumschlagen. Wu ist sofort klar, dass der Mann ermordet wurde, doch das Militär beharrt auf Selbstmord – auch, als kurz darauf im fernen Rom weitere Offiziere zu Tode kommen.

Nach dem reibungslos erledigten Job in Rom freut sich der junge taiwanesische Scharfschütze Alex darauf, zu seinem Asia-Imbiss zurückzukehren, der den besten gebratenen Reis in ganz Italien serviert.

Stattdessen macht Alex beinahe tödliche Bekanntschaft mit seinen eigenen Kollegen. Eine halsbrecherische Flucht quer durch Osteuropa und zurück nach Taiwan beginnt, die den jungen Killer unaufhaltsam auf den alten Kommissar zutreibt …

Für seinen rasanten Thriller hat sich Kuo-Li Chang vom größten Korruptionsfall der taiwanesischen Geschichte inspirieren lassen. Herausgekommen ist ein actionreicher Spaß für alle Fans von harten Jungs mit weichem Herzen.

Thrill aus Asien bedeutet in der Regel: schnelle, gnadenlose Geschichten, die kaum Zeit zum Atemholen lassen. Wie gut, dass der grillende Killer sich hin und wieder Zeit zum Kochen nimmt.

Chang Kuo-Li (Jahrgang 1955) ehemals Chefredakteur der China Times Weekly, hat zahlreiche Preise für sein Schreiben gewonnen. Als Historiker, Militärexperte, Sportfan, Food-Kritiker sowie Dichter, Dramatiker und Romanautor.

Chang Kuo-Li hat mehr als dreißig Bücher veröffentlicht, darunter Italy in on Bite und The jobless Detective. Chang Kuo-Li lebt in Taiwan.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2022 Schmitts Info

Thema von Anders Norén

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn